Information und Aufnahme

Auf diesen Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Einrichtungs- und Kurzzeitpflegesätze sowie das Verfahren der Anmeldung, der Aufnahme in unserer Einrichtung und des Einzuges.


Wird aktuell bearbeitet.

Wird aktuell bearbeitet. Bitte wenden Sie sich an die Einrichtung unter 02131-795720. Vielen Dank.


Wird aktuell bearbeitet. Bitte wenden Sie sich an die Einrichtung unter 02131-795720. Vielen Dank.


Sollte Ihr Einkommen / Vermögen nicht zur Deckung der Kosten ausreichen, müssen Sie einen Antrag auf Übernahme der ungedeckten Einrichtungskosten beim zuständigen Sozialhilfe-träger noch vor dem Einzug beantragen. Bei Fragen zur Finanzierung steht Ihnen unser Bereich "Aufnahme" gerne zur Verfügung.


Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege

Das Vinzenz-Haus bietet auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege. Dazu stehen insgesamt drei Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung. Die Kurzzeitpflege richtet sich an Menschen, deren pflegende Angehörige in Urlaub fahren wollen oder selbst erkrankt sind. Die betroffenen Menschen können für einen befristeten Zeitraum im Vinzenz-Haus aufgenommen werden. Die Kosten für die Kurzzeitpflege entsprechen den täglichen Kosten für einen Einrichtungsplatz. Unter bestimmten Voraussetzungen erhält man von der jeweiligen Krankenkasse einen Zuschuss zu den Pflegekosten.


Informationsmaterial anfordern

Sie haben Interesse an einem Pflegeplatz, wollen sich aber vorher alles noch einmal in Ruhe durchlesen, bevor sie sich endgültig entscheiden? Dann fordern Sie doch unser Infomaterial an: Schreiben sie uns über unser Kontaktformular eine kurze Anfrage oder kommen Sie doch einfach persönlich im Vinzenz-Haus vorbei!


Anmelden

Interessenten für einen Einzug wenden sich bitte telefonisch (0 21 31 / 79 57 20) an Marianne Loyda oder Lydia Jamin.

Wir beraten Sie gern.

Zusätzlich stehen wir Ihnen auch via Email zur Verfügung. Kontaktinformationen finden Sie im Menü links unter dem Unterpunkt "Kontakt"!